mm

Herbert Saurugg

Herbert Saurugg, MSc, Experte für die Vorbereitung auf den Ausfall lebenswichtiger Infrastrukturen, war 15 Jahre Berufsoffizier des Österreichischen Bundesheeres, zuletzt im Bereich IKT-/Cyber-Sicherheit. Seit 2012 beschäftigt er sich mit den möglichen Auswirkungen der steigenden Vernetzung und Komplexität und den damit verbundenen systemischen Risiken. Als Mahner in der Wüste versucht er seit Jahren auf die zunehmende gesellschaftliche Verwundbarkeit durch die steigenden infrastrukturellen Abhängigkeiten hinzuweisen. Ihm geht es dabei vor allem um die Vorbereitung auf Nicht-Verhinderbares und den Umgang mit unerwarteten Ereignissen, da es nirgends eine 100-prozentige Sicherheit gibt. Er betreibt dazu auch einen umfangreichen Fachblog mit konkreten Hilfestellungen (www.saurugg.net).
Power by

Download Free AZ | Free Wordpress Themes